In unregelmäßigen Abständen finden diese besonderen Konzerte eigeninitiativ statt.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit sich als Veranstalter dieses Konzert in die eigene Stadt, an einen Wunschort oder eine bestimmte Gemeinde zu bringen. Hierfür einfach bei Interesse über die Kontaktmöglichkeiten dieser Homepage anfragen.

Die Herzensbotschaften stehen für tiefsinnige Texte unserer Sprache in wunderschönen Melodien. Mal aufmunternd und hoffnungsvoll, mal ermunternd und auffordernd, mal liebevoll schmeichelnd und sehr zum Nachdenken und zur Selbstreflektion anregend. Welches Thema oder Gefühl auch immer die Texter und Komponisten vertont haben: Sie sind allesamt so wertvoll, wichtig und wunderschön, dass sie zur „Geburtsstunde“ dieser Konzertreihe geführt haben. Die „Herzensbotschaften“ wollen als Multiplikator dazu beitragen, diese Lieder  in die Welt zu tragen, um  sie einer breiten Bevölkerung näher zu bringen, sich berühren zu lassen und an’s Herz zu legen.

Das nächste Herzensbotschaften-Konzert findet statt:

ACHTUNG:
Es gelten die gültigen Corona-Bedingungen
Ggf. muss mit verringerter Platzanzahl gerechnet werden

KARTENBESTELLUNG: 0751 / 55782452

Abendkasse: Nach Kartenverfügbarkeit

Auf was Ihr Euch freuen dürft:

Wie schon in den „Herzensbotschaften“ 2016 erwartet die Besucher ein unterhaltsamer Konzertabend mit Liedern in unserer Sprache. Die zum Nachdenken anregenden Texte, sind eingebettet in wunderschöne Melodien. Genau hierfür steht die Konzertreihe „Herzensbotschaften“.

Zu hören sind Titel und Interpretationen namhafter Künstler wie von Sarah Connor,
Alexa Feeser, das Duo „Berge“ sowie Janin Devi und Andrè Maris, Martin und Jennifer Pepper und Melarima. Sie bringen unterschiedliche Lebensthemen in ihren Texten sehr treffend, harmonisch und wohlklingend auf den Punkt.

Die sechs sympathischen und erfahrenen Musiker des Konzertes freuen sich, diese Lieder vorstellen zu dürfen und den Abend gemeinsam mit Euch zu verbringen.

Ein Konzert für alle Liebhaber tiefsinniger Musik…..Von Herz zu Herz.


Evi bearbeitet

Uwe

Peter

Evi

Jo

Eddy

Franky